Logo | Marmeladenglas

Warum habt ihr eigentlich ein Marmeladenglas als Logo?

15. Mai 2018

Gute Frage! Zunächst an dieser Stelle noch mal vielen Dank an die tolle Illustratorin Jule Großmann von Linienliebe, die unsere am Anfang noch etwas unförmigen Ideen in diese wunderhübsche Form gebracht hat.

Marmeladenglas

Denn wir sind Geschichtenerzähler. Wir möchten EURE einzigartige Geschichte erzählen!
Und so wie man eben das Marmeladenglas im nächsten Winter aus dem Keller holt, es mit einem Plopp aufschraubt und beim Anblick der Farbe, des fruchtigen Geruches und des herrlichen Geschmackes wieder an warme Spätsommertage im Garten, mit Blumen in der Hand und Erde an den Händen, Sonne auf der Haut und dieses warme wohlige Gefühl im Bauch erinnert wird, so ist das auch mit unseren Fotos. Deshalb gibt es auch den tollen Begriff “Marmeladenglasmomente”. Eigentlich genau unser Konzept.

Ihr verbringt mit euren Liebsten an einem bestimmten Tag Zeit – egal ob der Tag bedeutend groß oder unbedeutend klein ist – und wir halten das für euch fest. Ein paar Wochen später haltet ihr ein Fotoalbum in euren Händen und schaut es euch gemeinsam auf dem Sofa an. Ihr werdet über die Momente lachen und euch noch erinnern, was der andere in dem Moment gesagt hat. Ihr werdet wissen, warum euer Sohn oder eure Tochter nachmittags gebockt hat. Oder was ihr mit euren Kindern immer gefrühstückt habt. Wie eure Wohnung aussieht. Worüber ihr gelacht habt.

Aber glaubt mir – wenn ihr euch das Album zwanzig, dreißig Jahre später anschaut, dann werdet ihr zwar dieselben Fotos vor euch haben, aber sie werden euch etwas anderes fühlen lassen. Ihr werdet Dankbarkeit spüren für die schöne Zeit, die ihr zusammen hattet. Denn das, was für uns jetzt alltäglich ist, was wir nicht mal richtig wahrnehmen – so wie die Einzelheiten in unserer Wohnung, das Frühstück, kleine Eigenheiten der Kinder – das ist nach zwanzig Jahren wichtig. Weil es nicht mehr so da ist. Weil es viel zu schnell vergangen ist. Weil wir es vergessen.

Und wenn du irgendwann ein Zeit Mit Dir Fotoalbum wieder aufschlägst, dann ist es genau so wie mit dem Marmeladenglas. Du blätterst die Seiten um und all die Erinnerungen an diese bestimmte Zeit sind plötzlich wieder da, breiten sich im Raum aus und lassen dich etwas fühlen.

Zeit Mit Dir weckt ein Stückchen Kindheit und Familienzeit ein. Und das wunderbare ist: Du kannst es jederzeit wieder öffnen.

Der zweite Grund für das Marmeladenglas als Logo schließt sich so ein bisschen an den ersten an. Ich komme an dieser Stelle wohl nicht drum herum mich als „Wilde Hühner“-Fangirl zu outen. 😉
In einem der Bände ist die Mädchenbande gemeinsam auf Klassenfahrt. Am letzten Abend sitzen sie alle gemeinsam auf dem Bett und lassen die Zeit Revue passieren.

„Sie hatten das Fenster weit aufgemacht, damit ihnen zum Abschied noch mal der salzige Wind in die Nasen zog. Als ihnen kalt wurde, rückten sie einfach näher zusammen.
‚Jetzt müsste die Zeit stehenbleiben’, sagte Trude leise. ‚So für eine Woche ungefähr.’
Frieda nickte. ‚Wisst ihr, was ich mir manchmal vorstelle? Dass man so eine schöne Zeit einfach in ein Marmeladenglas stecken könnte. Und wenn man unglücklich ist, dreht man einfach den Deckel auf und schnuppert ein bisschen dran.’
‚Ja’, murmelte Sprotte, ‚Ein ganzes Regal müsste man davon voll haben. Ein Glas Klassenreise, ein Glas Sonne, ein Glas Schnee,…’
‚Ein Glas wilde Hühner’, sagte Wilma.“

Cornelia Funke aus Die Wilden Hühner auf Klassenfahrt

Ich muss in schönen Momenten öfter mal dran denken, dass ich auch zu gerne so ein besagtes Marmeladenglas dabei hätte, um das gute Gefühl einzuwecken und später mal wieder dran schnuppern zu können.
Zeit Mit Dir Bilder kommen da aber schon ziemlich nah dran, finde ich.

Herzliche Grüße,
Karo

War diese Seite hilfreich für Sie?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine abgegebenen Stimmen)
Loading...

Kontakt

Telefon: 0151-41291411
E-Mail: kontakt@zeitmitdir.de

Adresse

Paul Träger
Schlachthofstraße 83
99085 Erfurt